Kontakt
Netzwerk

Roland Suter

Autor | Dramaturgie | Regie

Roland Suter, Jahrgang 1960, seit 33 Jahren als Autor, Kabarettist und Regisseur auf, neben und hinter der Bühne tätig.

Ein paar Stationen:

Musik- und Kabarettduo «Comödine fragile» mit Christian Zehnder
 
Beiträge für Radio SRF & das Schweizer Fernsehen
 
Glosse in der «Basler Zeitung» zusammen mit Freddy Widmer
 
Regiearbeiten u.a. «schön & gut», «zapzarap», bei Gina Günthard & Christina Volk, «La Satire continue» «Tulpirella»,und «Bundesordner
satirischer Jahresrückblick im Casinotheater Winterthur» 
 
Regelmässige Auftragsarbeiten als Autor & Regisseur für die «TheaterFalle Basel» und verschiedene Kommunikationstraining-Unternehmen
 
Unterhält zusammen mit Daniel Buser das Produktionsteam für Kabarett, Musik und Theater «touche ma bouche».
 
Mitproduzent, -autor & -spieler bei den Vorfasnachtssatire «Wirrlete» und «Schaabernagg & Lumpepagg».
 
Preisgekrönt für seinen Kurzfilm «So nicht“, Kurzfilm «Tell 91» von Uri Urech, Rolle des Beizenkollegs Christoph in Barbara Saladins Film
 
Gastrollen in den Sendung von SRF «Kassensturz», «Victors Spätprogramm»“ und «Mannezimmer».
 
Satire auf Telebasel «Die fünfti Fähri» 
 
Gemeinsam mit Katharina Martens, Leitung des «Theater im Teufelhof Basel».



Lebt in Basel, ist in festen Händen und Vater zweier erwachsener Kinder