Kontakt
Netzwerk

Christina Volk

Musik

Christina Volk, Jahrgang 1958, bewegt sich seit über 30 Jahren im spannungsreichen Feld zwischen (päd)agogischen Aufgaben und künstlerischen Engagements, zwischen Führen und Aufführen, im Zusammenspiel von Bewegung, Sprache und Musik.


Sie ist ausgebildete Bewegungspädagogin und Sängerin. Als Musikerin und Bühnenfrau hat sie diverse eigene Projekte realisiert (und tut dies immer noch), war viele Jahre mit der Multiinstrumentalistengruppe «Quattro Stagioni» unterwegs und seit 2006 treibt sie sich mit Ursina Gregori als Volk & Glory in den Theatern der Schweiz und Deutschlands herum. Das sang- und klangvolle Erscheinen wurde 2007 mit dem Schweizer Innovationspreis gewürdigt. Ausserdem hat sie für diverse Musik/Theaterstücke Regie geführt (und tut dies immer noch).


Sie unterrichtet in zwei psychiatrischen Einrichtungen Theater, Musik und Bewegung. In Coachings unterstützt sie SchauspielerInnen und Menschen, die ihren stimmlichen Ausdruck erweitern oder die Wahrnehmungsfähigkeit ihres Körpers schärfen möchten. Sie leitet zudem zwei Chöre und bietet Unterricht für Gesang und Stimmbildung an.